Therapie und Coaching bei Verlustangst

Ich hab unendlich große Angst, das mich mein:e Partner:in verlässt!
Ich helfe dir, Vertrauen in dich und deine Beziehungen zu bekommen, indem wir in unserem intensiven Coaching deine Unsicherheit lösen und dein Vertrauen stärken, ohne deine Angst, am Ende alleine zu sein.
Lerne mich kennen!
Therapie und Coaching bei Verlustangst

Wie entsteht Verlustangst?

Verlustangst kann unterschiedliche Auslöser haben. Z.B.

  • Kindheitserfahrungen und Verlust in der Kindheit

  • negative Beziehungserfahrungen in der Vergangenheit

  • Dein:e Partner:in zeigt wenig Gefühle

  • Depression oder andere Belastungen deine Psyche

  • Dein eigener, noch unbewusster Wunsch für eine Trennung

  • Tod eines nahestehenden Menschen

  • abschauen / lernen von überängstlichen Eltern

  • Erziehung zur eigenen Unselbstständigkeit

  • fehlende Bewältigungsstrategien / wie gehe ich damit um

Was passiert, wenn ich mehr Vertrauen habe?

Deine Angst ist, wenn du mehr vertraust, dann verlierst du die Kontrolle. Wenn du die Zügel locker lässt, wirst du etwa verlassen oder betrogen. Du stehst (wieder) alleine da.

Doch, ohne die Verlustangst wird das Gegenteil der Fall sein. Wenn du mehr Vertrauen in dich und deine Beziehungen gibst, werden deine Beziehungen automatisch harmonischer und entspannen sich. Für dich und dein Gegenüber. Du kannst lernen das, wenn du vertraust du nicht automatisch verlierst, Du erfährst, das du ein selbstbestimmtes und selbstbewusstes Leben leben kannst, ohne die Verbindung zu deinen Herzenswünschen zu verlieren.

Wie bekomme ich mehr Urvertrauen?

Lerne, wie du ohne Verlustängste oder Eifersucht dir und dem Leben mehr vertraust. Fange damit an Dinge nur für dich zu tun. Übe unabhängig von Anderen / deine:m Partner:in zufrieden und vielleicht sogar glücklich sein zu können. Tue etwas für dich und deinen Körper (Yoga, Achtsamkeit, Malen…). Vor allem, reflektiere und finde die Zusammenhänge aus deiner Vergangenheit und der aktuellen Situation. Frage dich immer wieder, in wie weit deine Angst jetzt Sinn macht. In einer Therapie gelingt es sehr gut die Ursachen aufzuspüren und aufzulösen.

Unsere gemeinsamen Schritte für dein Coaching

1. Status Quo

Dein Standort. Wo stehst du gerade in deinem Leben?

2. Deine Visionen & Ziele

Wie sieht dein Leben aus, wenn alles möglich ist?

3. Deep Dive

Wo kommst du her? Was hat dich geprägt?

4. Was ist deins

Erschaffe deine eigene Realität und sortiere Altes aus.

5. Integration

Was genau kannst du jetzt in deinem Leben verändern?

5. Reflexion & Aktion

Was hat sich bis hier verändert? Was tust du jetzt damit?

Therapie und Coaching bei Verlustangst.

Ist Therapie bei Verlustangst sinnvoll oder übertrieben? Verlustangst und auch Eifersucht ist schmerzhaft, jeder von uns kenn sie. Doch ist Verlustangst eine sinnvolle Emotion, denn Menschen können ohne soziale Bindungen nicht überleben. Ein gewisses Maß an Verlustangst ist also normal.

Doch manchmal nimmt die Verlustangst so starke Ausmaße an, dass sie unser Denken und Handeln bestimmt. Nicht nur du als direkt betroffenen Person hast einen sehr hohen Leidensdruck, auch die Partnerschaft oder Freundschaften können bedroht sein.

Also, wann ist Unterstützung bei Verlustangst hilfreich? Immer dann, wenn du dir für dich mehr Vertrauen in Beziehungen und in dein Leben wünschst. Verlustangst kann sich immer mehr festsetzen, deinen Alltag beeinflussen und einschränken - hol dir rechtzeitig Unterstützung!

Du fühlst dich angesprochen und möchtest mit mir deiner Verlustangst auf den Grund gehen und sie auflösen?

Coaching für mehr Selbstwert und Selbstvertrauen

Du willst mit mir arbeiten?

Du willst erst noch ein bisschen mehr über Verlustangst wissen? Lese hier mehr dazu:

Verlustangst in Beziehung überwinden

Verlustangst in Beziehungen, was tun?

Woher kommt Verlustangst in Beziehungen und wie gehe ich damit …
Weiterlesen